Wir treiben Klima-Innovationen voran.

Als größte EU-Initiative für klimafreundliche Technologien fördern wir Innovationsprojekte, Start-ups und Nachwuchs-Innovatoren.

Unser Netzwerk besteht aus über 250 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft.

Climate-KIC Deutschland

Torgauer Str. 12-15
10829 Berlin
+49 30 700 94 28 00
germany@climate-kic.org

Zürich

Home/Tag:Zürich

Climathon Zürich: 24 Stunden für den Klimaschutz

Rund einen Monat vor dem UN-Weltklimagipfel COP 24 trafen sich am 26. Oktober 2018 Tech-Experten, Programmierer, Start-up-Unternehmer und kreative Köpfe zum diesjährigen Climathon in Zürich. Sie entwickelten in kürzester Zeit in kleinen Teams 18 neue Konzepte für einen besseren, lokalen Klimaschutz. Dabei standen vier Themen im Fokus: Mobilität, Ernährung, Heizung und Grünplanung (siehe Zürich Climathon Challenges). Der Climathon fand parallel in 113 Städten

Jetzt anmelden: Globaler 24 Stunden Klimaschutz-Hackathon „Climathon“

Was können Städte tun um den Klimawandel aufzuhalten? Wie entstehen innovative Klimaschutzideen für die Stadt? Beim weltweiten Klimaschutz-Hackathon „Climathon“ sind alle eingeladen sich lokal zu engagieren und Teil der Lösung zu sein. Egal ob Zürich, Lausanne, Wien, Graz, Darmstadt, Essen, Karlsruhe oder Wuppertal: der Climathon bietet in mehr als 100 Städten auf 6 Kontinenten allen

Entrepreneurship Night in Zürich: 2. Auflage!

Was macht Cleantech-Startups skalierbar? Anil Sethi, Entrepreneur-in-Residence an der ETH Zürich, teilte bei der 2. Entrepreneurship Night von Climate-KIC in Zürich seine 15-jährige Erfahrung mit lokalen Cleantech Gründern. Drei Gründe für erfolgreiches Wachstum Aus seiner Sicht müssen sich Start-ups im Bereich der materiellen Produkte (sorry Software-Genies!) drei Dinge sehr genau ansehen, wenn sie skalieren wollen:

#JobsJobsJobs: Climate-KIC stellt ein!

Mehr als 250 exzellente Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand bilden mit EIT Climate-KIC Europas grösstes öffentlich-privates Netzwerk für Innovationen gegen den Klimawandel. EIT Climate-KIC verknüpft Innovationsförderung, ein europäisches Accelerator-Programm für Startups, sowie hochwertige Bildungsangebote, um Forschungsergebnisse und Ideen in wettbewerbsfähige Produkte und Dienstleitungen zu wandeln. Das EIT Climate-KIC Team in Berlin und Zürich

Jetzt anmelden: “Climathon” Klimaschutz-Hackathon am 27. Oktober

Was können Städte tun um den Klimawandel aufzuhalten? Wie entstehen innovative Klimaschutzideen für die Stadt? Beim weltweiten Klimaschutz-Hackathon „Climathon“ sind alle eingeladen sich lokal zu engagieren und Teil der Lösung zu sein. Egal ob Berlin, Frankfurt, Essen, Karlsruhe oder Zürich: der Climathon bietet in mehr als 200 Städten auf 6 Kontinenten allen die Möglichkeit gleichzeitig

Frischer Wind aus Wien und Zürich.

Die Climate-KIC Accelerators in Wien und Zürich freuen sich diesen Sommer auf diese 9 fantastischen Start-ups: Und wir freuen uns mit! Schweiz: Advantec Polymers – hilft mittels einer speziellen Chemikalie den Energieverbrauch bei industriellen Prozessen zu reduzieren. AURAIA – www.auraia.com – berechnet Risiken in den Bereichen Luftqualität, Klima, Gesundheit und Finanzen. Das Ziel? Die Förderung