Wir treiben Klima-Innovationen voran.

Als größte EU-Initiative für klimafreundliche Technologien fördern wir Innovationsprojekte, Start-ups und Nachwuchs-Innovatoren.

Unser Netzwerk besteht aus über 250 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft.

Climate-KIC Deutschland

Torgauer Str. 12-15
10829 Berlin
+49 30 700 94 28 00
germany@climate-kic.org

Anstehende Veranstaltungen

Home/Tag:Klimaschutz

Pioneers into Practice – Final Workshop

Der Abschlussworkshop des Pioneers into Practice Programms dient vor allem dazu, Bilanz zu ziehen und die Gruppenarbeiten vorzustellen. Die Teilnehmer geben Feedback zu den Ergebnissen der Gruppenprojekte und bringen Ideen zu einer Fortführung der entwickelten Ansätze ein. Erfahrungen aus der Praxisphase und den Bildungsangeboten werden zusammen getragen und grafisch dargestellt. Zudem ist es wichtig, Feedback

Climathon Frankfurt – 24 Stunden für den Klimaschutz

Der 24-Stunden-Ideenwettbewerb „Climathon“ bringt Menschen zusammen, die sich mit neuen, innovativen Ideen rund um den Klimaschutz auseinandersetzen wollen. Neben verschiedenen Vorträgen und Workshops rund um das Thema Nachhaltigkeit sollen vor allem eigene Projektideen entwickelt werden. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung in Frankfurt ist dabei plastikfreieres Leben: „Plastik – Reduce. Reuse. Recycle.“ Dabei soll es zum

Jetzt anmelden: “Climathon” Klimaschutz-Hackathon am 27. Oktober

Was können Städte tun um den Klimawandel aufzuhalten? Wie entstehen innovative Klimaschutzideen für die Stadt? Beim weltweiten Klimaschutz-Hackathon „Climathon“ sind alle eingeladen sich lokal zu engagieren und Teil der Lösung zu sein. Egal ob Berlin, Frankfurt, Essen, Karlsruhe oder Zürich: der Climathon bietet in mehr als 200 Städten auf 6 Kontinenten allen die Möglichkeit gleichzeitig

THE JOURNEY: Eine einzigartige Ehrfahrung

Andrea Ruiz Lopez, Jahrgang 1992, studiert Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin. 2017 ist sie Teil von Climate-KIC’s Summer School „The Journey“, die mehr als 300 Talente in 8 Gruppen und 18 Standorten zu Klima-Innovatoren ausbildet. Ihre Gruppe bestand aus 38 Teilnehmer aus 19 Nationen und durchreiste innerhalb von 3 Wochen Budapest und Sofia. In ihrem

THE JOURNEY: Neugierde kennt keine Ländergrenzen

Franz Radke, Jahrgang 1990, studiert Management, Technology and Economics an der ETH Zürich. 2017 ist er Teil von Climate-KIC’s Summer School "The Journey" die mehr als 300 Talente in 8 Gruppen und 18 Standorten zu Klima-Innovatoren ausbildet. Seine Gruppe besteht aus 36 Teilnehmer aus 17 Nationen und durchreist innerhalb von 5 Wochen Lissabon, Valencia und Breslau. In

THE JOURNEY – Mehr als eine Reise

Dominic Müller, Jahrgang 1991, studiert Energy Science and Technology an der ETH Zürich. 2017 ist er Teil von Climate-KIC’s Summer School "The Journey" die mehr als 300 Talente in 8 Gruppen und 18 Standorten zu Klima-Innovatoren ausbildet. Seine Gruppe besteht aus 36 Teilnehmer aus 23 Nationen und durchreist innerhalb von 5 Wochen Bologna, München und Helsinki. In

Weltweit erstes Klima-Rating für Investment Fonds

Berlin und Zürich, 6. Juli 2017: Mit Climetrics steht Investoren ab heute das weltweit erste Klima-Rating für Fonds zur Verfügung. Das Rating ermöglicht es Anlegern erstmals, Auswirkungen auf den Klimawandel in ihre Investitionsentscheidungen miteinzubeziehen. Das Rating mit dem Symbol eines grünen Blattes und einer Skala von 1 bis 5 erlaubt es Anlegern, den Einfluss von

Pioneers into Practice – Introductory Workshop

Mit dem Einführungsworkshop beginnt die praktische Phase des Pioneers-into-Practice-Programms. Die “Klimapioniere” lernen sich gegenseitig kennen und erfahren mehr über innovative Bildungsinstrumente für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Coaching-Phasen, die Inhalte des bereits absolvierten e-learnings vertiefen, und praktische Übungen wechseln sich ab, so dass es in den drei Tagen zu einem sehr intensiven Austausch kommt, der auch beim

Frischer Wind aus Wien und Zürich.

Die Climate-KIC Accelerators in Wien und Zürich freuen sich diesen Sommer auf diese 9 fantastischen Start-ups: Und wir freuen uns mit! Schweiz: Advantec Polymers – hilft mittels einer speziellen Chemikalie den Energieverbrauch bei industriellen Prozessen zu reduzieren. AURAIA – www.auraia.com – berechnet Risiken in den Bereichen Luftqualität, Klima, Gesundheit und Finanzen. Das Ziel? Die Förderung

10-Stunden-Hackathon für mehr Energieeffizienz

Viele Jahre lang wurde die Energieeffizienz stiefmütterlich behandelt. Energieeffizienz ist ja schon ein Wort, das sperrig klingt. Da schwingt gleich das Wort Verzicht mit, und das motiviert nicht unbedingt. Fakt ist aber auch: Ohne Energieeffizienz gibt es weder Energiewende noch Klimaschutz. Das hat auch die Politik erkannt und bezeichnet die Energieeffizienz mittlerweile - vollkommen zu