Wir treiben Klima-Innovationen voran.

Als größte EU-Initiative für klimafreundliche Technologien fördern wir Innovationsprojekte, Start-ups und Nachwuchs-Innovatoren.

Unser Netzwerk besteht aus über 250 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft.

Climate-KIC Deutschland

Torgauer Str. 12-15
10829 Berlin
+49 30 700 94 28 00
germany@climate-kic.org

Peter Koziel

Home/Peter Koziel
Peter Koziel

About Peter Koziel

Begeistert von Innovationen für die Stadt der Zukunft schreibt der Climate-KIC Communication Manager über News aus der DACH-Region. Seine Schreiblust ausgelebt hat der Diplom-Ingenieur im Fach Stadtplanung bereits beim Urban Land Institute, dem Center of Compentence Cities (Siemens UK) als auch beim BMW Guggenheim LAB.

Läuft alles rund in Berlin? Eine Diskussion zur Kreislaufwirtschaft in der Hauptstadt

Die Open Source Circular Economy Days 2018 (#OSCEdays) brachten die Diskussion um die Zukunft der Kreislaufwirtschaft der deutschen Hauptstadt zum EUREF-Campus. Was brauchen wir für ein „Circular Berlin“? Diese Frage stellte sich Dina Padalkina, Gründerin von Circular Berlin. Kooperation, Kooperation, Kooperation Schnell wurde deutlich, dass ein zirkuläres Berlin nur aus hunderten, wenn nicht tausenden, kleinen

Entrepreneurship Night in Zürich: 2. Auflage!

Was macht Cleantech-Startups skalierbar? Anil Sethi, Entrepreneur-in-Residence an der ETH Zürich, teilte bei der 2. Entrepreneurship Night von Climate-KIC in Zürich seine 15-jährige Erfahrung mit lokalen Cleantech Gründern. Drei Gründe für erfolgreiches Wachstum Aus seiner Sicht müssen sich Start-ups im Bereich der materiellen Produkte (sorry Software-Genies!) drei Dinge sehr genau ansehen, wenn sie skalieren wollen:

Video: 24 Stunden beim Climathon Zürich

Nun ist es fertig: unser 24-Stunden-Video vom Climathon in Zürich. Viel Freude beim anschauen! Ein grosser Dank geht an unsere Partner energie360°, die Stadt Zürich, den Impact Hub Zürich und natürlich an alle Teilnehmer! Und den Beitrag zum Climathon in Zürich mit allen weiteren Infos findet ihr hier: http://climate-kic.de/climathon-zuerich Über den Climathon 104 Städte auf

Reinventing Cities: C40 startet gemeinsam mit Climate-KIC Wettbewerb um für globale Städte den Weg in eine nachhaltige Zukunft zu ebnen

Heute haben 15 Großstädte einen beispiellosen globalen Wettbewerb zur Förderung einer klimaneutralen und widerstandsfähigen Stadterneuerung ins Leben gerufen. Die Initiative „Reinventing Cities“ (zu Deutsch: Städte neu erfinden) von C40 hat bereits 46 ungenutzte Flächen identifiziert, darunter mehrere leerstehende Grundstücke und verlassene Gebäude, einen ehemaligen Flughafen, historische Villen, ungenutzte Parkplätze sowie eine stillgelegte Müllverbrennungsanlage und Deponie.

Unglaubliches Videomaterial: Das Climate-KIC Start-Up Lilium Aviation hebt ab!

Diese Nachricht ist weltweit in den Schlagzeilen: Der erste Elektro-Jet, der senkrecht abhebt und landet, hat in der vergangenen Woche erfolgreich Testflüge in Bayern abgeschlossen. Liliums zweisitziger Prototyp namens „Eagles“, schafft den einzigartigen Mid-Air-Übergangs vom Schwebe-Modus zum klassischen Vorwärtsflug. „Zu sehen, wie der Lilium Jet abhebt und komplizierte Manöver mit einer solchen Leichtigkeit fliegt, ist

Frischer Wind aus Wien und Zürich.

Die Climate-KIC Accelerators in Wien und Zürich freuen sich diesen Sommer auf diese 9 fantastischen Start-ups: Und wir freuen uns mit! Schweiz: Advantec Polymers – hilft mittels einer speziellen Chemikalie den Energieverbrauch bei industriellen Prozessen zu reduzieren. AURAIA – www.auraia.com – berechnet Risiken in den Bereichen Luftqualität, Klima, Gesundheit und Finanzen. Das Ziel? Die Förderung