Franz Radke - Teilnehmer von Climate-KIC THE JOURNEYFranz Radke, Jahrgang 1990, studiert Management, Technology and Economics an der ETH Zürich. 2017 ist er Teil von Climate-KIC’s Summer School „The Journey“ die mehr als 300 Talente in 8 Gruppen und 18 Standorten zu Klima-Innovatoren ausbildet. Seine Gruppe besteht aus 36 Teilnehmer aus 17 Nationen und durchreist innerhalb von 5 Wochen Lissabon, Valencia und Breslau. In seinem Blog-Beitrag für Climate-KIC beschreibt er seine Eindrücke dieser besonderen Reise.

Ein Tag voller Projektideen – und Tapas

Es war eine Szene wie sie sicherlich hundertfach in touristischen Städten vorkommt. Ich selbst habe sie schon mehrfach im Urlaub mit meiner Familie erlebt. Und doch war es nach einem langen aber ereignisreichen Tag voller Projektideen und unzähligen Verbesserungsvorschlägen plötzlich etwas ganz Besonderes.

Zum Abendbrot war ich mit den anderen Climate-KIC Teilnehmenden ins nächtliche Valencia aufgebrochen. Wir hatten gerade die erste Runde Tapas verspeist und durch unsere gute Stimmung scheinbar das Interesse unseres Kellners geweckt. Wahrlich interessiert und doch schon beiläufig stellte er die berühmte Frage: “Und, woher kommt ihr eigentlich?”

Meine Teamkollegin Helena rief direkt: “Aus der ganzen Welt!”. Ich hielt das im ersten Moment für ziemlich übertrieben und war dann doch erstaunt. Denn der Reihe nach stellten wir uns nun kurz mit Namen und Herkunftsland unserem interessierten Gastgeber vor.

Gemeinsam die Herausfoderungen des Klimawandels lösen

Von den zwölf am Tisch Versammelten hörten wir nun zwölf komplett verschiedene Ländernamen aus drei unterschiedlichen Kontinenten. Das ist bei Weitem noch nicht die ganze Welt. Auf seltsame Weise aber war unser persönlicher kultureller Hintergrund während unserer gemeinsamen Diskussionen komplett unwichtig geworden. Statt Herkunft ging es leidenschaftlich um unser Hintergrundwissen und die neuen Erkenntnisse zur nachhaltigen Wirtschaftsweise.

Ich glaube, das ist eine der Besonderheiten der Climate-KIC Begegnungen: In unglaublich kurzer Zeit wächst zusammen, was zusammen gehört. Motivierte Studierende aus ganz Europa und der Welt, die gemeinsam praktische Lösungen für die drängenden Herausforderungen des Klimawandels entwickeln.

Die Nationalität ist dabei egal. Was zählt ist die Neugierde, die wir alle teilen.

Mehr Informationen zu Climate-KIC’s THE JOURNEY und weitere Blog-Beiträge finden sich auf https://journey.climate-kic.org/the-journey-highlights