Wir treiben Klima-Innovationen voran.

Als größte EU-Initiative für klimafreundliche Technologien fördern wir Innovationsprojekte, Start-ups und Nachwuchs-Innovatoren.

Unser Netzwerk besteht aus über 250 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft.

Climate-KIC Deutschland

Torgauer Str. 12-15
10829 Berlin
+49 30 700 94 28 00
germany@climate-kic.org

Start-up

Home/Tag:Start-up

90 Millionen Dollar Investment in Flugtaxi-Startup Lilium

In der siebenjährigen Geschichte des Climate-KIC Accelerators gab es schon viele Erfolge, aber es ist noch keinem Climate-KIC Start-up vor Lilium gelungen, eine 90 Millionen Dollar Finanzierung einzuwerben. Investiert haben der chinesische Internetkonzern Tencent gemeinsam mit Liechtensteins Privatbank LGT und dem Venture Kapitalgeber Obvious Ventures von Twitter-Mitgründer Evan Williams. Auch Frank Thelen und Atomico von

Volocopter-Finanzierung um 25 Millionen Euro aufgestockt

Ihr Ziel, das Fliegen für jedermann zu ermöglichen, ist näher gerückt: Das Climate-KIC Start-up Volocopter hat im Juli 2017 eine Finanzierung über 25 Millionen Euro mit dem Stuttgarter Autokonzern Daimler, dem Berliner Technologieinvestor Lukasz Gadowski und weiteren Investoren abgeschlossen. Mit dem frischen Kapital wird Volocopter die führende Technologie seiner senkrecht-startenden und rein elektrobetriebenen Fluggeräte (eVTOL)

Climate-KIC Start-up Boot Camp “Getting Things Done!”

The boot camp is a 2-day high intense training in the mountain area of Laax. The reason for going there is simple: Laax has a vision of becoming the world’s first self-sufficient alpine resort. Hence, they need new solutions to make this happen. That’s why they are currently very interested in sustainable innovation and new

Unglaubliches Videomaterial: Das Climate-KIC Start-Up Lilium Aviation hebt ab!

Diese Nachricht ist weltweit in den Schlagzeilen: Der erste Elektro-Jet, der senkrecht abhebt und landet, hat in der vergangenen Woche erfolgreich Testflüge in Bayern abgeschlossen. Liliums zweisitziger Prototyp namens „Eagles“, schafft den einzigartigen Mid-Air-Übergangs vom Schwebe-Modus zum klassischen Vorwärtsflug. „Zu sehen, wie der Lilium Jet abhebt und komplizierte Manöver mit einer solchen Leichtigkeit fliegt, ist

Frischer Wind aus Wien und Zürich.

Die Climate-KIC Accelerators in Wien und Zürich freuen sich diesen Sommer auf diese 9 fantastischen Start-ups: Und wir freuen uns mit! Schweiz: Advantec Polymers – hilft mittels einer speziellen Chemikalie den Energieverbrauch bei industriellen Prozessen zu reduzieren. AURAIA – www.auraia.com – berechnet Risiken in den Bereichen Luftqualität, Klima, Gesundheit und Finanzen. Das Ziel? Die Förderung

Social Entrepreneurship: Wenn Klimaschutz nachhaltig wirkt

Unternehmer brauchen ihr Gefühl der Selbstwirksamkeit wie die Luft zum Atmen, um erfolgreich zu gestalten. Für einige Entrepreneure ist das Wirken mit Sinn ein Gewinn. Macher sein, für soziale Fortschritte oder Klima-Innovationen, kann sich gut anfühlen. Das der Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen können, ist bekannt. Aber haben Sie schon einmal etwas

Investor Dinner in der Green Garage in Berlin – Weiße Tischdecken, vegetarisches Dinner und Elevator Pitches

Wenn sich ein modularer Workshopraum in einen Gala-Saal verwandelt, dann ist es wieder soweit: Investor Dinner in der Green Garage! Jedes Start-up braucht, an der ein oder anderen Stelle, eine Finanzierung. Auch hier möchten wir mit unserem Accelerator unterstützen so gut es geht. Einmal im Jahr veranstaltet der Climate-KIC Accelerator edeshalb in Dinner, bei dem

Weshalb verlieren viele Start-ups ihre Kreativität? Neurowissenschaftler Gerald Hüther antwortet

Eigentlich haben sie es geschafft und sind vom Start-up zum etablierte Unternehmen geworden. Doch aus unerfindlichen Gründen ist es nicht mehr so wie früher. Mit der Skalierung und der scheinbaren Professionalisierung sind der Gründergeist und die Innovationskraft verloren gegangen. So oder ähnlich ergeht es leider vielen Start-ups. Im zweiten Teil unseres Interviews erklärt der Neurowissenschaftler

Wie ist man innovativ? Neurowissenschaftler Gerald Hüther antwortet

Climate-KIC sucht permanent nach skalierbaren Geschäftsideen mit klimaschützender Wirkung und unterstützt Cleantech-Gründer im wachstumsbeschleunigenden “Accelerator”. Wie aber kommt man auf innovative Ideen? Die Antworten des Neurowissenschaftlers Gerald Hüther sind für alle interessant, die dem Geheimnis von Innovationskraft auf die Schliche kommen wollen. Was macht Menschen innovativ? Innovativ ist jeder Mensch, der nicht unterwegs verloren hat,

Wer gewinnt das Rennen um die neue Mobilität? Europäische Start-ups!

Radbonus, Nüwiel oder ebee Smart Technologies - diese drei Start-ups sind wie einige weitere aus dem Climate-KIC Accelerator im Bereich der Elektromobilität tätig. Die Frage, wie sich unsere Mobilität von morgen gestaltet, ist eine der spannendsten überhaupt. Denn während die Veränderungen für einen emissionsarmen Stromsektor weitgehend feststehen - hier setzen wir auf Erneuerbare Energien -