Wir treiben Klima-Innovationen voran.

Als größte EU-Initiative für klimafreundliche Technologien fördern wir Innovationsprojekte, Start-ups und Nachwuchs-Innovatoren.

Unser Netzwerk besteht aus über 250 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft.

Climate-KIC Deutschland

Torgauer Str. 12-15
10829 Berlin
+49 30 700 94 28 00
germany@climate-kic.org

Nachhaltigkeit

Home/Tag:Nachhaltigkeit

Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit schließen sich nicht aus: auch nicht in der Berufswahl

Ein Interview mit Prof. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung „Energie, Verkehr, Umwelt“ am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance. Sie haben eine sehr beeindruckende Karriere im Bereich der Energieökonomie und der Nachhaltigkeit aufzuweisen. War dies eine bewusste Karriereentscheidung? Und warum haben Sie sich

Nachhaltigkeit wird zum Standard der nächsten Generation

Ein umweltbewusstes Leben zu führen wird für immer mehr Menschen zur Normalität.  Und auch in der Arbeitswelt legen immer mehr Berufstätige Wert darauf, ihrem Job auch aus ökologischer Sicht, mehr Sinn zu verleihen. Dieser Trend schließt an mittlerweile weit verbreitete nachhaltige Alltagsgewohnheiten an. Das können simple Maßnahmen wie Mülltrennung sein, was schon seit einigen Jahren

SPS PhD Summer School Catapult: Shaping cross company innovation

Turn your research into practice! Bei der PhD Summer School “Catapult” entwickeln 25 internationale Doktoranden Ideen für reale Praxisfälle. In diesem Jahr geht es um Nachhaltigkeit in der Industrie, Kreislaufwirtschaft und nachhaltige Geschäftsmodelle.  Am Beispiel der Chemieindustrie erarbeiten die Teilnehmer in interdisziplinären Teams innovative Lösungen. Dabei geht es in diesem Jahr um die Frage, wie

Pioneers into Practice – Introductory Workshop

Mit dem Einführungsworkshop beginnt die praktische Phase des Pioneers-into-Practice-Programms. Die “Klimapioniere” lernen sich gegenseitig kennen und erfahren mehr über innovative Bildungsinstrumente für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Coaching-Phasen, die Inhalte des bereits absolvierten e-learnings vertiefen, und praktische Übungen wechseln sich ab, so dass es in den drei Tagen zu einem sehr intensiven Austausch kommt, der auch beim

Gelatex: nachhaltiges „Leder“ aus Gelatine

Gelatex macht die Textilindustrie nachhaltig. Das Startup aus Estland hat eine umweltfreundliche Alternative zu Leder entwickelt, für dessen Produktion ausschließlich organische Nebenprodukte aus der Fleischindustrie verwendet werden. Jedes Jahr werden weltweit 2 Milliarden m² Leder hergestellt. In den letzten Jahren wurde viel über Nachhaltigkeit in der Textilbranche diskutiert, mit überschaubarem Erfolg. Ein Beispiel: Für die

Wie sich das “netzwerk n” aufmachte, um die Hochschulen zu transformieren

Es geht immer um die Gestaltungsfähigkeit einer Klima schonenden Zukunft, wenn Studierende und Gründer bei Programmen von Climate-KIC mitmachen. Nur zu gut wissen wir, wie wichtig dafür Netzwerke sind. Was kann für uns da interessanter sein als ein “netzwerk n”, das sich für nachhaltige Entwicklung an Hochschulen einsetzt? Und wie genau setzen sich die Studenten

Social Entrepreneurship: Wenn Klimaschutz nachhaltig wirkt

Unternehmer brauchen ihr Gefühl der Selbstwirksamkeit wie die Luft zum Atmen, um erfolgreich zu gestalten. Für einige Entrepreneure ist das Wirken mit Sinn ein Gewinn. Macher sein, für soziale Fortschritte oder Klima-Innovationen, kann sich gut anfühlen. Das der Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg Hand in Hand gehen können, ist bekannt. Aber haben Sie schon einmal etwas

Unterstützer-Adressen für Cleantech-Startups in Deutschland

Startups in Deutschland haben es eigentlich ziemlich gut. Diverse Anlaufstellen unterstützen bei der Existenzgründung und immer mehr “Acceleratoren” und “Inkubatoren” bieten Starthilfen für Menschen die Unternehmer sein wollen. In dieser Masse muss man nur erst einmal die richtigen Adressen im Bereich Cleantech finden.