Wir treiben Klima-Innovationen voran.

Als größte EU-Initiative für klimafreundliche Technologien fördern wir Innovationsprojekte, Start-ups und Nachwuchs-Innovatoren.

Unser Netzwerk besteht aus über 250 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft.

Climate-KIC Deutschland

Torgauer Str. 12-15
10829 Berlin
+49 30 700 94 28 00
germany@climate-kic.org

Anstehende Veranstaltungen

Home/Tag:Accelerator

Bewirbt euch bei Europas größtem Cleantech Accelerator!

Europas größter Accelerator für Cleantech Start-ups startet ab dem 17. Dezember seine nächste Förderrunde: Wer skalierbare und technologisch vielversprechende Geschäftsideen mit hoher Klimarelevanz hat, kann sich vom 17.12.2018 bis zum 27.01.2019 bewerben. Der Climate-KIC Accelerator hat seit 2010 mehr als 1.000 grüne Start-ups unterstützt, darunter tado, Thermondo, Green City Solutions und Lilium Aviation. In drei Phasen von jeweils sechs Monaten

Entrepreneurship Night in Zürich: 2. Auflage!

Was macht Cleantech-Startups skalierbar? Anil Sethi, Entrepreneur-in-Residence an der ETH Zürich, teilte bei der 2. Entrepreneurship Night von Climate-KIC in Zürich seine 15-jährige Erfahrung mit lokalen Cleantech Gründern. Drei Gründe für erfolgreiches Wachstum Aus seiner Sicht müssen sich Start-ups im Bereich der materiellen Produkte (sorry Software-Genies!) drei Dinge sehr genau ansehen, wenn sie skalieren wollen:

Die zweite Runde des Munich Re & ERGO Side Calls startet: Willkommen im Climate-KIC DACH Accelerator!

Die Munich Re & ERGO Jury hatte es dieses Jahr nicht leicht, die finalen drei Teams des Side Calls auszuwählen. Am 28. Februar kam sie im 25. Stock des IBM Watson Towers in den Räumen des XPRENEURS Incubators in München zusammen, um die Pitches der 10 Finalisten anzuhören und entschied sich schließlich für die Startups

Climate-KIC Start-Up REFURBED pitcht sein Konzept bei der erfolgreichen Fernsehshow „2 Minuten 2 Millionen“

Wenn Technik wie neu, nur besser ist, dann liegt das an der refurbed DNA. Gebrauchte Handys, Laptops und Tablets werden generalüberholt und wieder in Neuzustand versetzt - das erspart der Umwelt jede Menge CO2 und Konsumenten viel Geld. Das Start-Up achtet dabei ganz genau auf die Qualität der Produkte – alle Geräte sind technisch neuwertig

95.000 Euro und mehr für grüne Start-ups. Die Bewerbungsphase endet!

Europas größter Accelerator für Cleantech Start-ups startet ab sofort seine nächste Förderrunde: Wer skalierbare und technologisch vielversprechende Geschäftsideen mit hoher Klimarelevanz hat, kann sich vom 18.12.2017 bis zum 25.01.2018 bewerben. Der Climate-KIC Accelerator hat seit 2010 mehr als 1.000 grüne Start-ups unterstützt, darunter tado, Thermondo, Green City Solutions und Lilium Aviation. In drei Phasen von jeweils sechs Monaten bietet er

95.000 Euro und mehr für grüne Start-ups. Die Bewerbungsphase beginnt!

Europas größter Accelerator für Cleantech Start-ups startet ab sofort seine nächste Förderrunde: Wer skalierbare und technologisch vielversprechende Geschäftsideen mit hoher Klimarelevanz hat, kann sich vom 18.12.2017 bis zum 25.01.2018 bewerben. Der Climate-KIC Accelerator hat seit 2010 mehr als 1.000 grüne Start-ups unterstützt, darunter tado, Thermondo, Green City Solutions und Lilium Aviation. In drei Phasen von jeweils sechs Monaten bietet er

Climate-KIC DEMO-DAY: Start-up-Ideen werden immer innovativer

15 Info-Stände, Häppchen in der Herbstsonne und statt Smalltalk jede Menge Realtalk: Beim DEMO-DAY des Climate-KIC DACH Start-up Accelerator stellten sich rund um das Café am Wasserturm auf dem Berliner EUREF-Campus junge klimafreundliche Unternehmen vor. Und das nicht nur an den individuellen Booths, sondern vor allem auf der Bühne. Vor rund 150 Gästen, darunter neben Kollegen

Demo Day Climate-KIC Accelerator

This event is targeted at angel investors, venture capital or corporate investors. We will present on stage and at our tech expo our success stories from the past year, giving teams the opportunity to introduce their solutions, traction and current financing needs. Gain insights into the latest innovations and technologies entering the market Build up

90 Millionen Dollar Investment in Flugtaxi-Startup Lilium

In der siebenjährigen Geschichte des Climate-KIC Accelerators gab es schon viele Erfolge, aber es ist noch keinem Climate-KIC Start-up vor Lilium gelungen, eine 90 Millionen Dollar Finanzierung einzuwerben. Investiert haben der chinesische Internetkonzern Tencent gemeinsam mit Liechtensteins Privatbank LGT und dem Venture Kapitalgeber Obvious Ventures von Twitter-Mitgründer Evan Williams. Auch Frank Thelen und Atomico von

95.000 Euro und mehr für grüne Start-ups. Jetzt bis zum 13. August bei Climate-KIC bewerben!

Europas größter Accelerator für Cleantech Start-ups startet ab sofort seine nächste Förderrunde: Wer skalierbare und technologisch vielversprechende Geschäftsideen mit hoher Klimarelevanz hat, kann sich noch bis zum 13.08.2017 bewerben. Der Climate-KIC Accelerator hat seit 2010 mehr als 900 grüne Start-ups unterstützt, darunter tado, Thermondo, Green City Solutions und Lilium Aviation. In drei Phasen von jeweils