Auch dieses Jahr präsentiert die Kalifornische Cleantech Group (CTG) mit ihrer Global Cleantech 100 list 100 Start-ups mit den innovativsten und vielversprechendsten Ideen aus dem Bereich cleantech. Von den Unternehmen auf der Cleantech 100 list und der ebenso interessanten „Ones to Watch“-Liste sind sechs Climate-KIC DACH Start-ups!

2019 Global Cleantech 100

Auf dieser Liste stehen alljährlich die Unternehmen, die sich am besten positioniert haben, um die cleantech-Herausforderungen von morgen zu lösen. Das Experten-Panel wählte darunter:

  • tado Entwickeln eine smarte Heizungssteuerung über das Smartphone.
  • Thermondo Bieten eine digitalisierte Heizungs- und Wärmetauscherlösung.
  • Lilium Möchten mit ihren Flugtaxen den Verkehr nachhaltig revolutionieren.

„Ones to Watch“-Liste

Auch hier sind Climate-KIC Alumni vertreten und überzeugen (nicht nur uns) mit ihren zukunftsweisenden Ideen:

  • Climeworks Entwickeln eine Technologie, die CO2 aus der Atmosphäre entfernt.
  • envelio Möchten mit ihrer Software die Stromnetze digital transformieren.
  • Coolar Bieten ein elektrizitätsfreies, solarbetriebenes Kühlsystem für Medizin.

Wir gratulieren unseren sechs Alumni!

Interessiert an unserem Cleantech-Geheimrezept? Jetzt www.climate-kic-dach.org besuchen und unser Accelerator Programm kennenlernen.

Mehr Informationen über die Liste und den Trend von Cleantech-Start-ups.