Lade Veranstaltungen

Eine der wichtigsten Aufgaben der 24. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (COP24) wird es sein, ein Paket von Beschlüssen auszuarbeiten und anzunehmen, das die vollständige Umsetzung des Pariser Übereinkommens gemäß den Beschlüssen von Paris (COP21) und Marrakesch (CMA1.1) gewährleistet. Darüber hinaus wird die COP24 den so genannten „Facilitative Dialogue“ umfassen, der die Umsetzung der nationalen Verpflichtungen unterstützen soll.

Im Rahmen des Klimagipfels 2018 möchte Polen zeigen, wie eine Neutralität in Bezug auf die Treibhausgasemissionen, d.h. eine Balance zwischen CO2-Emissionen und deren Sequestrierung durch Böden und Wälder, erreicht werden kann.

Die EIT Climate-KIC Community wird sich in die COP24 Diskussion einbringen. Mehr dazu ab Oktober auf www.climate-kic.de und www.climate-kic.org.

Weitere Informationen zu COP24: http://cop24.gov.pl/