Lade Veranstaltungen

Was können Städte tun um den Klimawandel aufzuhalten? Wie entstehen innovative Klimaschutzideen für die Stadt? Beim weltweiten Klimaschutz-Hackathon „Climathon“ sind alle eingeladen sich lokal zu engagieren und Teil der Lösung zu sein.

Eine Woche vor dem offiziellen Climathon, der am 26. Oktober in mehr als 100 Städten auf 6 Kontinenten stattfindet, treffen sich in Wien und Graz Unternehmer, Studierende, Entwickler und kreative Denker für 24 Stunden, um neue Lösungen für lokale Probleme im Zusammenhang mit dem Klimawandel zu finden. Dabei arbeiten sie gemeinsam an konkreten Problemstellungen («Challenges») in den Bereichen Mikroklima, Mobilität, Energie, Wasser, öffentlicher Verkehr und Photovoltaik. Experten und Mentoren werden vor Ort sein, um die Teams bei der Lösungsfindung zu unterstützen.

Bereits eine Idee oder Lust in einem inspirierenden Team für 24 Stunden an Lösungen zu arbeiten? Weitere Information und das Online-Formular zur Anmeldung gibt es hier:

WIEN: http://climathon.climate-kic.org/vienna

GRAZ: http://climathon.climate-kic.org/graz

Die Veranstaltung findet überwiegend in englischer Sprache statt.

Beispiel Zürich: So sah der 24-Stunden Climathon letztes Jahr aus!

Arbeitsgruppe mit Notebooks