Bei der 9. Ecosummit Konferenz in Berlin dreht sich dieses Jahr wieder alles um smarte grüne Innovationen. Mit diesen glänzten gestern Abend insbesondere die Preisträger des Ecosummit Awards 2015, die als beste grüne Start-ups in Europa ausgezeichnet wurden. Mit Agrilution, Thermondo und bettervest haben es 3 von Climate-KIC geförderte Start-ups aufs Siegertreppchen geschafft. Zu den weiteren Gewinnern zählen Sonnenbatterie, Sunfire und ubitricity.

Der Award

Bereits zum 4. Mal wurde der Ecosummit Award im Rahmen der Konferenz vergeben. In 2 Kategorien – Early Stage Startup (< 2 Mio € Umsatz 2014) und Late Stage Startup (> 2 Mio € Umsatz 2014) – waren über 80 Unternehmen nominiert. Eine hochkarätig besetzte Jury zeichnete pro Kategorie die top 3 Unternehmen mit den innovativsten Produkten und dem vielversprechendsten Businesspotential aus. Die Gewinner ernteten nicht nur Ruhm und Ehre sondern auch ein Preisgeld: 1. Platz: 1.500 €, 2. Platz: 1.000 €, 3. Platz: 500 €.

Die Preisträger

Early Stage Startup

1. Platz: Agrilution
Agrilution produziert und vertreibt ein vollautomatisches Küchengerät zum Anbau von Gemüse und Kräutern unter Verwendung von 98% weniger Wasser und 60% weniger Düngemittel als in der herkömmlichen Landwirtschaft.

2. Platz: ubitricity
ubitricity kombiniert Mobilfunk mit Elektromobilität, um flächendeckend smartes Laden bezahlbar zu machen. Autofahrer können ihren Strom vom Versorger ihrer Wahl beziehen und mit dem mobilen Stromzähler zum Ladepunkt mitbringen.

3. Platz: bettervest
bettervest ist die erste Crowdinvesting-Plattform für Energieeffizienz-Projekte mit der Vision, Energieeffizienz als Motor für eine klimafreundlichere Wirtschaft und Gesellschaft zu fördern und Bürger daran zu beteiligen.

Late Stage Startup

1. Platz: Sonnenbatterie
Sonnenbatterie ist deutscher Marktführer für intelligente Lithium-Speichersysteme. Der Mittelständler verfügt über langjährige Erfahrung mit Batteriespeichertechnologien und erneuerbaren Energien.

2. Platz: Sunfire
Sunfire entwickelt und verkauft Technologien zur effizienten Nutzung von Energie, wobei die verstärkte Nutzung regenerativer Energiequellen im Fokus steht.

3. Platz: Thermondo
Thermondo ist Heizungsbauer der neuen Generation. Das Start-up verbindet die Servicequalität und die Geschwindigkeit einer Internetfirma mit der Ausführungsqualität des Handwerks und gehört schon heute zu den größten Heizungsinstallateuren Deutschlands.

Die Konferenz

Der Ecosummit ist zugleich Netzwerk und Konferenz für smarte grüne Innovationen mit dem Ziel, eine globale Transformation hin zu einer Smart Green Economy, die zu 100% aus erneuerbaren Energien gespeist wird, voranzutreiben. Seit 2010 hat das Berliner Startup acht internationale Konferenzen in Berlin, London und Düsseldorf mit über 1250 Teilnehmern und 150 Startup-Pitches organisiert. Wie letztes Jahr findet der Ecosummit Berlin in seiner alten Heimat, dem Radialsystem, statt.

Wir gratulieren allen Gewinnern des Ecosummit Awards 2015, freuen uns über das Erreichte und drücken die Daumen für die Zukunft!