Wir treiben Klima-Innovationen voran.

Als größte EU-Initiative für klimafreundliche Technologien fördern wir Innovationsprojekte, Start-ups und Nachwuchs-Innovatoren.

Unser Netzwerk besteht aus über 250 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, öffentlichem Sektor und Zivilgesellschaft.

Climate-KIC Deutschland

Torgauer Str. 12-15
10829 Berlin
+49 30 700 94 28 00
germany@climate-kic.org

Innovationsprojekte

Home/Innovationsprojekte

Die GreenCycle Academy 2018: Von Hashtags, Apps & Co

Bereits zum dritten Mal wurde im Oktober und November die GreenCycle Academy durchgeführt. 30 Studierende unterschiedlichster Fächer entwickelten Ideen und Konzepte rund um die Gebiete des Wertstoff- und Entsorgungsmanagements – in diesem Jahr mit dem Fokus auf Marketing und Digitalisierung. Die jungen Menschen aus aller Welt wurden dabei von Coaches, Experten der GreenCycle GmbH, der

Interview: SIRPLUS sorgt mit Lebensmittelrettung für Win-win-win-Situationen

18 Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland pro Jahr auf dem Müll. Das entspricht einer LKW-Ladung pro Minute. Die Gründer des Social-Impact-Start-ups SIRPLUS sagen, dass Lebensmittelverschwendung, wäre es ein Land, der drittgrößte CO2-Emittent der Welt wäre. Gleich nach der Volksrepublik China und den USA. Deswegen rettet SIRPLUS Lebensmittel und führt sie zurück in den Kreislauf –

Drawdown: Europa geht neuen Weg im Klimaschutz

EIT Climate-KIC, dena und European Climate Foundation starten Initiative für Entwicklung und Kommunikation von Klimaschutzlösungen In Anlehnung an die globale Klimaschutzinitiative „Project Drawdown“ hat ein Bündnis von Energie- und Klimaschutzorganisationen einen europäischen Ableger gegründet. „Drawdown Europe“ wird als Zentrum für Forschung, Innovation, Umsetzung und Demonstration von Klimaschutzlösungen in Europa dienen. Engagierte Menschen aus Wissenschaft, Wirtschaft

#JobsJobsJobs: Climate-KIC stellt ein!

Mehr als 250 exzellente Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand bilden mit EIT Climate-KIC Europas grösstes öffentlich-privates Netzwerk für Innovationen gegen den Klimawandel. EIT Climate-KIC verknüpft Innovationsförderung, ein europäisches Accelerator-Programm für Startups, sowie hochwertige Bildungsangebote, um Forschungsergebnisse und Ideen in wettbewerbsfähige Produkte und Dienstleitungen zu wandeln. Das EIT Climate-KIC Team in Berlin und Zürich

Frankfurter Ideen zu Plastik: Reduce. Reuse. Recycle.

Unter dem Motto ‚Plastik – Reduce.Reuse.Recycle.‘ fand vom 27. auf den 28. Oktober im Pier F, dem sogenannten Zukunftshafen, das Climate KIC Programm Climathon 2017 in Frankfurt/Main statt. 8.00 Uhr am 27. Oktober: Langsam trudeln die Teilnehmenden ein. In Frankfurt zielt der Climathon bewusst auf eine überschaubare Teilnehmerzahl ab, welche sich in intensiver Zusammenarbeit mit

Die Kreislaufwirtschaft erfordert neues Denken in der Chemie

Mit einem jährlichen Umsatz von über 500 Milliarden Euro, hat die Chemieindustrie eine große Bedeutung für die europäische Wirtschaft. Um im globalen Innovationsdruck wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen ansässige Unternehmen ihre Produkte weiterentwickeln, Produktionsprozesse optimieren und systematisch Forschung betreiben. Bestärkt wird diese Dynamik durch neue nationale und pan-europäische Umweltschutz-Regelungen sowie internationale Absichtserklärungen, wie das Übereinkommen der

Mehr Klimaschutz mit Berliner Efficiency Coin, einer Berliner Waste Week und einem Luft-Pokémon

Vor wenigen Tagen haben sich mehr als 50 junge Menschen auf dem Berliner Climathon die Nacht um die Ohren geschlagen, um Lösungen für klima- und umweltpolitische Herausforderungen der Stadt Berlin zu finden. Was genau dabei herausgekommen ist, erfahrt ihr hier. Berlin hat sich ehrgeizige Klimaziele auf die Fahnen geschrieben: Bis 2050 soll die Stadt klimaneutral

Climathon 2017: Ideen für Sharing und Bewusstseins-Bildung aus Karlsruhe

Karlsruhe beteiligte sich 2017 zum ersten Mal am Climathon. Lokaler Koope­ra­ti­ons­part­ner für die Organi­sa­tion des Clima­thons war der städtische Umwelt- und Arbeits­schutz mit Unter­stüt­zung ­des Karlsruher Instituts für Techno­lo­gie (KIT-Zentrum Klima und Umwelt, KIT-Zentrum Energie und Projekt "Quartier Zukunft - Labor Stadt"), der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft sowie der Hochschul­gruppe kine e.V. Die

Weltweit erstes Klima-Rating für Investment Fonds

Berlin und Zürich, 6. Juli 2017: Mit Climetrics steht Investoren ab heute das weltweit erste Klima-Rating für Fonds zur Verfügung. Das Rating ermöglicht es Anlegern erstmals, Auswirkungen auf den Klimawandel in ihre Investitionsentscheidungen miteinzubeziehen. Das Rating mit dem Symbol eines grünen Blattes und einer Skala von 1 bis 5 erlaubt es Anlegern, den Einfluss von

Was ist Crowdinvesting? ecoligo antwortet

Der durch das Internet angetriebene Wandel hat neue Finanzierungsformen hervorgebracht: Crowdinvesting. Sinngemäß übersetzt bedeutet es, dass eine Menge Menschen investiert. Noch ist Crowdinvesting weniger verbreitet als das Crowdfunding, über dessen Möglichkeiten für Cleantech wir ebenfalls gebloggt haben. Was sich hinter dem Begriff genau verbirgt, welche Möglichkeiten es für Anleger und Investoren bietet und wie das